Unser Team

Prof. Dr. Markus Dertwinkel-Kalt

Markus Dertwinkel-Kalt ist Academic Affiliate. Die Schwerpunkte der Arbeit von Markus Dertwinkel-Kalt liegen in der theoretischen und experimentellen Industrie- und Verhaltensökonomik. So hat Markus Dertwinkel-Kalt zahlreiche Aufsätze veröffentlicht zur experimentellen Überprüfung von Modellen zu sog. salience-, attention-, oder focussing-Verhaltensanomalien, die auch bei Fragen des Verbraucherschutzes von erheblicher praktischer Relevanz sind. Markus Dertwinkel-Kalt hat an verschiedenen Experimentallaboratorien sowie auch online bei Feldexperimenten Erfahrungen mit der Konzeption und Durchführung von Umfragen sowie incentivierten Experimenten gesammelt.

Akademischer Werdegang

  • Bachelor- und Masterstudium der Mathematik sowie Bachelorstudium der Philosophie an den Universitäten Köln und Düsseldorf
  • Promotion (PhD) und Habilitation in Volkswirtschaftslehre
  • Professur an der Universität Konstanz, zuvor an der Frankfurt School of Finance & Management

Aktuelle Publikationen

  • Dertwinkel-Kalt, M., Köster, M., Suter, M. (2020). To Buy or Not to Buy? Price Salience in an Online Shopping Field Experiment, European Economic Review.
  • Dertwinkel-Kalt, M., Köster, M. (2020). Salience and Skewness Preferences, Journal of the European Economic Association.
  • Dertwinkel-Kalt, M., Wey, C. (2020). Multi-Product Bargaining, Bundling, and Buyer Power, Economic Letters.